Exposé Express
Service
Your search results

Architektenhaus der 60er Jahre wartet auf Verjüngungskur: Ideal für kleine Familie

Objektbeschreibung

Erbauer dieses Architektenhauses aus dem Jahr 1965 war ein Bauunternehmer, der auf Qualität geachtet hat. Die Grundsubstanz des Hauses ist also gut – aber natürlich ist es etwas in die Jahre gekommen. Doch mit einer kleinen „Verjüngungskur“ bietet es ein ideales Zuhause für eine kleine Familie, oder auch einen Zweipersonenhaushalt.
Der Grundriss dieses Hauses steht dem moderner Häuser in nichts nach: Im Erdgeschoss wartet auf Sie ein sehr großzügiges Wohn- und Esszimmer mit viel Fensterfläche und Zugang zum südlich gelegenen Garten mit Terrasse vor dem Wohnzimmer. Der Boden im Flur, Wohn- und Essbereich ist hochwertig mit Solnhofener Fliesen ausgelegt. Die Küche, mit einem grauen Fliesenspiegel versehen, hat Zugang zum Flur und zum Essbereich. Vom Essbereich geht es in ein kleines Anbauzimmer, ideal als Fernseh- Gäste- oder Spielzimmer. Direkt neben der Eingangstür befindet sich das Gäste-WC. Es ist ebenfalls mit hellgrau gefliest.
Die obere Etage erreichen Sie über eine freie Holztreppe mit Metallgeländer. Von der kleinen Galerie aus geht es in das Schlafzimmer und zwei weitere Schlaf- oder Kinderzimmer. Diese liegen in L-Form und werden derzeit als ein großes Zimmer genutzt, wären aber leicht zu trennen. Dieser Wohnbereich liegt ebenfalls nach hinten zum Garten hinaus. Hier ist der Boden mit Teppich ausgelegt. Darunter befindet sich Estrich.
Das Bad verfügt über Wanne, Dusche, WC und Bidet und natürlich ein Waschbecken. Es ist auch hellgrau gefliest – zeitlos und gut gepflegt – allerdings stammt es noch aus dem Baujahr des Hauses.
Der Dachboden ist bisher nicht ausgebaut. Im Keller befindet sich ein großer beheizter Hobby- oder Arbeitsraum sowie Vorratskeller, Heizungsraum und Waschküche. Von dort haben Sie einen Zugang zum Garten.
580 Quadratmeter Grundstück bieten genug Platz zum Erholen und Spielen und dennoch benötigen nicht zu viel Zeit für die Pflege.
Neben dem Haus parkt Ihr Auto in der Garage mit zusätzlichem Platz für Gartengeräte im hinteren Bereich. Vor der Garage kann ebenfalls ein Auto stehen.

Ausstattung

• Grundstück: 580 Quadratmeter.
• Insgesamt bietet das Haus etwa 110 Quadratmeter Wohnfläche.
• Die Wohnräume liegen zur Gartenseite nach Süden.
• Kellermauerwerk: Kalksandstein, Geschossmauerwerk Gitterziegelmauerwerk
• Bodenbelag im unteren Geschoss: Solnhofener Fliesen.
• Die Fenster mit weiß lackierten Holzrahmen stammen aus dem Baujahr des Hauses.
• Scheiben wurden teilweise ersetzt. Thermopenverglasung und Zweifachverglasung.
• Alle Fenster nach Süden haben Rollläden
• Gaszentralheizung aus dem Jahr 1987, im Bad Gas-Durchlauferhitzer
• Weder das Dach noch die oberste Geschossdecke sind gedämmt.
• Rohre und Elektrik stammen aus dem Baujahr des Hauses.

Das Haus kann kurzfristig übergeben werden.

Lage

Enger, Stadt, Wohngebiet, Sackgasse.
Das Haus liegt im Wohngebiet in einer Sackgasse. Die Nachbarskinder probieren dort schon ihre Fahrräder aus.
Das Haus liegt im Herzen von Enger. In fünf Minuten erreichen Sie fußläufig Edeka, Aldi, Bäcker, Ärzte, Schulen und Banken und die Einzelhandelsgeschäfte der Innenstadt. Fahrrad- und Spazierwege sind ebenfalls in unmittelbarer Nähe. Besser geht’s nicht.
Die Kleinstadt Enger mit 20.000 Einwohnern liegt zwischen drei größeren Städten: dem Oberzentrum Bielefeld (15 km entfernt), der Kreisstadt Herford (10 km entfernt)und der Einkaufsstadt Bünde (8 km entfernt). Die A2 erreichen Sie in 15 Minuten über die Anschlüsse Herford oder Bielefeld.
In Enger selbst existiert eine funktionierende Infrastruktur, die kleinstädtisches Leben und vielfältige soziale Beziehungen ermöglicht.
Den Kindern stehen Kindertageseinrichtungen; Grundschule; Realschule und Gymnasium am Ort zur Verfügung. Zwei Jugendzentren, eine Skater-Anlage, Hallenbad, Sportplätze, eine öffentliche Bücherei und zahlreiche Vereine und Sportstudios bieten ausreichende Freizeitmöglichkeiten für alle Altersgruppen.
Auch kulturell hat Enger einiges zu bieten: drei Museen, viele Musikveranstaltungen und Lesungen, Sommer-Freiluftkino und das Kirschblütenfest – um nur einige Beispiele zu nennen.
Weitere Infos unter http://www.enger.de

Info

Sonstiges:

Energiekennwerte:
– Baujahr des Gebäudes: 1965
– Heizungsart: Zentralheizung
– Energieträger: Gas
– Energieausweis nach dem 1.5.2015: Bedarfsausweis
– Energieverbrauchskennwert: 405,1 kWh(m²/a)
– Energieeffizienzklasse: H

Im Interesse unserer Auftragsgeber, die uns ihr Eigentum anvertraut haben, bitten wir um Verständnis, dass wir nur Anfragen mit vollständiger Angabe der Anschrift und der Telefonnummer zügig bearbeiten können. Herzlichen Dank!

Allgemeine Information:
Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Irrtum vorbehalten.
Der Maklervertrag mit mir kommt entweder durch schriftliche Vereinbarung, oder auch durch die Inanspruchnahme meiner Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés zustande. Der Courtagesatz liegt bei diesem Objekt bei 3,57 % des Kaufpreises, inkl. MwSt. Das vom Käufer zu zahlende Erfolgshonorar ist verdient und fällig nach Abschluss des Kaufvertrages.
Für weitere Angebote bzw. Informationen empfehle ich Ihnen einen Besuch meiner Homepage: www.ritterhoff-immo.de

Documents
Objekt ID : 12719
Preis: 189.000 €
Immobiliengröße: 110 m2
Grundstücksgröße:: 580 m2
Ziimmer insgesamt: 4
Kennung: HK_16_ 3
Baujahr: 1965