Exposé Express
Service
Your search results

Hier vergessen Sie den Alltag: Haus mit Traumgarten und Erneuerungsbedarf

Objektbeschreibung

Dieses voll unterkellerte Haus aus dem Baujahr 1969 kommt in der besten 70er-Jahre-Architektur daher. Gebaut von einem Ingenieur in anderthalb-geschossiger Bauweise mit Spitzboden und einem Keller, der zum Teil zu Wohnzwecken genutzt werden kann, funktioniert es gut für eine Familie sowie Menschen, die Platz brauchen und große Fenster lieben.

Im Erdgeschoss finden Sie einen offenen Wohn-, Ess- und Küchenbereich mit zwei Ausgängen zum Garten, bzw. Terrasse. Im Flurbereich ist das Gäste-WC. Im Obergeschoss liegen drei Schlafräume, ein Bad mit Wanne und Dusche und zwei Balkone. Im Spitzboden gibt es noch zwei kleine Zusatzräume mit herrlichem Ausblick in den Garten. Da das Haus in leichter Hanglage gebaut wurde, lassen sich im Souterrain ein oder zwei Räume mit Ausgang zum Garten an der Nordseite auch zu Wohnzwecken nutzen. Im Keller befindet sich ein weiteres Bad mit Dusche.

Dieses Haus besticht durch seine überlegte Aufteilung der Zimmer. Der offene Wohnbereich mit seinem beeindruckenden Holzofen ist der ideale Treffpunkt aller Bewohner. Die abgeschlossenen Zimmer im Rest des Hauses bieten genügend Rückzugsmöglichkeiten.

Das Grundstück von etwa 1.600 Quadratmetern mutet an wie ein kleiner Park mit seinem Fischteich im Zentrum. Ihre Fahrzeuge parken im Carport (2 Plätze) oder auf der Stellfläche davor (3 Plätze). Ein Schuppen bietet Unterstellmöglichkeiten oder Platz zum Basteln.

Ausstattung

Auf dieser Terrasse haben Sie jeden Tag Urlaub! Das Besondere an diesem Haus ist (auch) sein Garten – deshalb beginnt hier der Rundgang. 1.600 Quadratmeter mit leichter Hanglage und einem Fischteich in der Mitte, der durch einen kleinen Bach gespeist wird. Dieser Anblick ist für Gartenliebhaber Balsam für die Seele. Auch für Tierfreunde ein El Dorado. Hier können Hunde, Katzen oder Hühner laufen. Aber nun zum Haus:

Sie betreten das Haus mit insgesamt etwa 140 Quadratmetern Wohnfläche von der Ostseite neben dem Carport. Gleich rechts liegt das Gäste-WC. Es wurde 1993 erneuert. Der Eingang, Küche und Essbereich sind mit Marmorboden ausgestattet. Im angrenzenden offenen Wohnbereich liegt Teppichboden. In der Küche und auf dem kleinen Sitzplatz vor dem Haus können Sie die Morgensonne genießen. Zum Westen hin erstreckt sich auf der gesamten Breite das Wohnzimmer mit einer kompletten Fensterfront mit Schiebetür zur Terrasse und zum Garten. Wenn Sie auf diese Terrasse treten, vergessen Sie den Alltag. In der kälteren Jahreszeit kommt der beeindruckende Kaminofen zum Einsatz. Er verströmt seine Wärme im ganzen Haus und auf der umlaufenden gemauerten Sitzbank können Sie jegliche Kälte vergessen. Im unteren Bereich sind die Decken überwiegend mit Holz verschalt. Die großen Holzfenster stammen aus dem Baujahr des Hauses. Scheiben wurden teilweise ersetzt.

Über die massive Treppe gelangen Sie ins Obergeschoss. Dort liegen nach Westen zwei Schlafräume. Der ursprüngliche Balkon vor den beiden Zimmern wurde mit einer zweiten Fensterfront verglast. Hier besteht teilweise Erneuerungsbedarf. Ein weiterer Schlafraum und das Bad liegen nach Osten. Auch hier befindet sich ein durchlaufender überdachter Balkon. Die Böden sind mit Teppichboden belegt. Das Bad ist mit zwei Waschbecken und Badewanne und WC ausgestattet.

Die Treppe führt weiter in den Spitzboden mit zwei kleinen Zusatzräumen. Ausgestattet mit viel Fensterfläche sind sie ein kuscheliger Rückzugsort.

Im Untergeschoss befindet sich die Ölzentralheizung. Sie wurde 1993 eingebaut. In einem weiteren Raum finden Sie eine kleine Sauna, angrenzend ein Bad. Daneben einen Waschraum, Vorratskeller und Werkstattkeller. Hangabwärts gelegen gibt es einen Ausgang zum Garten und rechts und links davon jeweils ein Zimmer, die auch zu Wohnzwecken genutzt wurden.

Das massive Mauerwerk ist verklinkert. Das Dach müsste unter energetischen Gesichtspunkten gedämmt werden.

Lage

Melle Neuenkirchen. Dieses Haus ist zentral gelegen und dennoch ruhig. Die Kitas, Schulen und den ZOB mit allen Busverbindungen erreichen Sie in wenigen Minuten zu Fuß. Dennoch haben Sie am Ende dieser Sackgasse völlige Ruhe.

Neuenkirchen liegt neun Kilometer südöstlich vom Stadtkern Melle entfernt. Hier verläuft die Landesgrenze zu Nordrhein-Westfalen mit der Warmenau als Grenzfluss. Durch einen Stadtbus ist der Ortsteil mit der Kernstadt verbunden. Regionale Busverbindungen können Sie nach Bielefeld und Werther sowie nach Melle und Osnabrück nutzen. Ein Schulbus fährt nach Spenge.

In Neuenkirchen können Ihre Kinder zwischen vier Kitas wählen, es gibt eine Grundschule und eine Realschule mit integrierter Oberstufe.

Im Ortsteil finden Sie einige Geschäfte und Lebensmittelmärkte, eine Bibliothek und ein schönes Freibad. Eine größere Auswahl aller Einrichtungen des täglichen Bedarfs bieten Melle (Fahrzeit 13 Minuten), Bünde (gut 20 Minuten Fahrzeit) oder Bielefeld (Fahrzeit 30 Minuten).

Wer öfter überregional unterwegs ist, erreicht die Autobahn 30 (Hengelo-Osnabrück-Melle-Bad Oeynhausen – Hannover – Berlin) an der Anschlussstelle in Riemsloh in zehn Minuten. Die nächsten Flughäfen sind Münster-Osnabrück und Hannover.
Weitere Infos unter http://www.melle.info.de

Info

Energiekennwerte:
– Baujahr des Gebäudes: 1969
– Heizungsart: Zentralheizung
– Energieträger: Öl
– Energieausweis ausgestellt 9/2008 / Energieberatungsbericht
– Energieverbrauchskennwert: 293 kWh(m²/a)
– Energieeffizienzklasse: H

Im Interesse unserer Auftragsgeber, die uns ihr Eigentum anvertraut haben, bitten wir um Verständnis, dass wir nur Anfragen mit vollständiger Angabe der Anschrift und der Telefonnummer zügig bearbeiten können. Herzlichen Dank!

Allgemeine Information:
Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Irrtum vorbehalten.
Der Maklervertrag mit mir kommt entweder durch schriftliche Vereinbarung, oder auch durch die Inanspruchnahme meiner Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés zustande. Der Courtagesatz liegt bei diesem Objekt bei 3,57 % des Kaufpreises, inkl. MwSt. Das vom Käufer zu zahlende Erfolgshonorar ist verdient und fällig nach Abschluss des Kaufvertrages.
Weitere Details entnehmen Sie bitte meinen allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
Für weitere Angebote bzw. Informationen empfehle ich Ihnen einen Besuch meiner Homepage: www.ritterhoff-immo.de

Documents
Objekt ID : 12413
Preis: 198.000 €
Immobiliengröße: 140 m2
Grundstücksgröße:: 1.600 m2
Ziimmer insgesamt: 7
Kennung: KH_15_ 11
Baujahr: 1969
Kellerfläche: Keller