Exposé Express
Service
Your search results

Lage, Lage … Bielefeld Gadderbaum: Raumwunder-Stadthaus, zentral, ruhig und umweltfreundlich

Objektbeschreibung

Diese Doppelhaushälfte aus dem Baujahr 2000 ist Teil eines Ensembles von ähnlich gestalteten Häusern, die nach den Wünschen ihrer Eigentümer individualisiert ausgebaut wurden.

Durch die leichte Hanglage des etwa 261 Quadratmeter großen Grundstücks gliedert sich das Haus in vier Wohnebenen: Auf Straßenniveau erwartet Sie der Eingangsbereich und Funktionsräume sowie ein Gäste-WC mit Dusche. Eine Treppe höher befinden sich die großzügige Wohnküche, das Wohnzimmer mit Kaminofen und ein Arbeitszimmer sowie die Terrasse mit kleinem Garten und Gartenhaus. Wieder eine Treppe höher liegen drei Schlafräume und ein großes Bad. Als „Schmankerl“ oben drauf wurde der Spitzboden zum Hobbyraum oder Gästezimmer ausgebaut. Aus dem Dachfenster können Sie in der Ferne die Sparrenburg erspähen. Diese optimale Grundrisslösung schafft viele Räume und Optionen. Dieses Haus passt sich Ihren Lebensumständen an. Allerdings sollten Treppen für Sie kein Hinderniss sein.

Die Wohnfläche beträgt gut 150 Quadratmeter, dazu kommen weitere 45 Quadratmeter Nutzfläche. Hier findet jedes Mitglied der Familie seinen individuellen Platz. Auf der Terrasse und im kleinen Garten hinter dem Haus können Sie den ganzen Tag die Sonne genießen. Diese Südausrichtung beschert Ihnen zudem weitere Energie: Auf dem Dach wurde im Jahr 2009 eine Photovoltaikanlage installiert. Es besteht ein lukrativer Vertrag zur Einspeisung des Stroms ins Netz, der von den neuen Eigentümern übernommen werden könnte. Hier werden Einnahmen von ca. 1.700 Euro pro Jahr generiert mit einer Laufzeit bis zum Jahr 2029. (siehe Sonstiges)

Neben dem Haus wurde 2007 ein Carport errichtet. Auf dem Dach des Carports wäre eine zweite (Frühstücks-)Terrasse baulich möglich. Vor dem Carport ist Platz für ein zweites Auto.

Den bleibenden Wert dieses Hauses garantieren seine gute Lage, die Qualität der Baumaterialien, seine zukunftsorientierte Energieeffizienz und eine modern-zeitlose Architektur.

 

Ausstattung

Dieses Haus empfängt Sie auf der Eingangsebene mit Understatement. Rechter Hand vom Eingang öffnen Sie die Tür zum Gäste-WC. Weiß und modern und – mit Dusche. Linker Hand das zweite Überraschungspaket. Der Bauträger bot diesen Raum zum Ausbau als Garage oder Wohnraum an. Hier ist er als Wohnraum vorbereitet und wird aktuell als Werkstatt genutzt. Geradeaus kein optisches Highlight aber ein Glück für alle Eigentümer von Stadthäusern. Ein großzügiger Keller mit Platz für Waschmaschine und Trockner. Nun geht es die Treppe hinauf in die Wohnebene. Hier werden alle Wünsche an einen hellen und großzügig bemessenen Treffpunkt für die ganze Familie erfüllt. Die große Wohnküche mit Essplatz ist verbunden mit dem Wohnzimmer. Die zeitlos-moderne Einbauküche wäre in Ihrem Gebotspreis enthalten. Auf dem Boden liegt im ganzen Raum ein warmes Holzparkett. Vor dem Wohnzimmer lockt die Terrasse auf der Sonnenseite. Im Winter können Sie vor dem Kaminofen kuscheln.
Bevor Sie die nächste Treppe zur Schlafebene hinauf gehen, machen Sie noch einen Abstecher in das Arbeitszimmer mit großem Fenster zur Wohnstraße.
Oben erwarten Sie drei Schlafräume in einer Größenordnung von etwa 12 bis 14 Quadratmetern. Derzeit sind zwei der Zimmer verbunden und werden als Schlaf- und Ankleideraum genutzt. Hier sind die Böden überwiegend mit Teppich ausgelegt. Das große weiß gekachelte Bad lädt zum Duschen oder Baden ein. Danach werden Sie von der Deckenheizung gewärmt.
Der Spitzboden mit einer Fläche von 19 Quadratmetern wurde zum Wohnen ausgebaut und gilt als Nutzfläche. Zwei Fenster und die Dachschrägen schaffen eine gemütliche Atmosphäre. Zwei Abseiten bieten Stauraum. In einer der Abseiten ist die Heizung untergebracht.
Alle Fenster sind zweifach verglast. Die Fenster an den Fassaden und Gauben sind mit Rollläden versehen. Das Kalksandsteinmauerwerk garantiert eine gute Raumluft. Energetisch ist das Haus sehr gut aufgestellt. Fernsehempfang haben Sie über Kabelanschluss.

 

Lage

Bielefeld – Gadderbaum.

Südlich an das Stadtzentrum grenzt der Stadtteil Gadderbaum. Genießen Sie in dieser bevorzugten Wohngegend die Nähe zur Innenstadt (2.500 Meter) und zum angrenzenden Grüngürtel mit Hermannsweg und Sparrenburg.

Das Haus liegt in einer Wohnstraße in einem modernen Wohnquartier mit hochwertiger Stadtarchitektur. Diese außergewöhnliche Lage – zentral und doch ruhig – gepaart mit einem modernen Quartiersambiente finden Sie nur an ausgewählten Plätzen in Bielefeld.

In wenigen Minuten erreichen Sie fußläufig Kindergärten, Schulen, das Freibad Gadderbaum, ein Ärztehaus, die Straßenbahnhaltestelle sowie diverse Einkaufmöglichkeiten.

Wer öfter überregional unterwegs ist, wird die Nähe zu den Autobahnanschlüssen der A2 (Bielefeld Süd) und A33 schätzen.

 

Energiekennwerte:

– Baujahr des Gebäudes: 2000
– Heizungsart: Gas-Zentralheizung
– Art Energieausweis – Verbrauchsausweis
– Energieverbrauchskennwert: 53 kWh(m²/a)
– Energieeffizienzklasse: B

 

InfoInformation zur Photovoltaikanlage:

Die Photovoltaikanlage hat bei Installation etwa 15.000 Euro gekostet.
Es besteht ein sogenannter Stromeinspeisevertrag zum Erneuerbare- Energien- Gesetz (EEG) vom 18. November 2009 der Stadtwerke Bielefeld Netz. Er läuft noch bis zum Jahr 2029. Der Vertrag könnte übernommen werden.
Dies würde folgende Einnahme bedeuten: Angenommen Übernahme Januar 2018 bis November 2029 eine kalkulatorische Einnahme von hochgerechnet:
143 Monate x 142,83 € = 20.425 €.
Weitere Unterlagen können auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden.

 

Hinweis zum Bieterverfahren:

Achtung! Die Gebotsfrist läuft!

Bei den Besichtigungsterminen am Samstag, 23. September und am Freitag, 29. September / Uhrzeiten nach Vereinbarung,haben Sie die Gelegenheit, die Immobilie in Augenschein zu nehmen. Anmeldungen bitte über mein Büro.

Mit dem ersten Termin beginnt die Gebotsfrist, während der Sie Ihr Kaufpreisangebot in schriftlicher Form mit einer schriftlichen Finanzierungsbestätigung Ihrer Bank bei der Firma Carola Ritterhoff – Ihre Zuhause-Vermittlerin, Große Feldstraße 12, 32130 Enger, Mail: cr@ritterhoff-immo.de, abgeben können.

Der Mindestpreis beträgt 410.000,– Euro.

Die Gebotsfrist läuft aus am Samstag, 14. Oktober 2017 um 18:00 Uhr. Spätere Gebote können nicht mehr berücksichtigt werden.

Vorbehaltlich der Zustimmung durch den Verkäufer erhält das höchste Kaufpreisangebot den Zuschlag für diese Immobilie. Jedoch ist der Verkäufer NICHT verpflichtet, Gebote anzunehmen oder zu den gebotenen Preisen zu verkaufen.

Nach dem Bietertermin können auf Wunsch Zweitbesichtigungstermine vereinbart werden.

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass es sich beim Bieterverfahren weder um eine Auktion, noch eine Versteigerung handelt. Wird mit einem Interessenten eine Einigung erzielt, wird der Kauf, wie sonst auch üblich, von einem Notar beurkundet.

Für die Vermittlung des Objekts fallen für den Käufer 3,57 % (inkl. MwSt.) Maklerprovision an.

Objekt ID : 10946
Preis: 410.000 €
Immobiliengröße: 150 m2
Grundstücksgröße:: 260 m2
Ziimmer insgesamt: 7
Schlafzimmer: 3
Badezimmer: 2
Kennung: KH_Bi_17_08_28
Baujahr: 2000
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Ausweis gültig bis: 11.08.2027
Energieeffizienzklasse: B
Energiekennwert: 53.00 KwH (m²/a)