Exposé Express
Service
Your search results

Lernen Sie die Gartenseite dieses Hauses kennen

Objektbeschreibung

Dieses Haus ist „nicht von der Stange“. Wenn Sie es ausdrücklich nicht „quadratisch-praktisch“ mögen, sind Sie mit diesem Haus etwa aus dem Baujahr 1920, gut bedient. Das Haupthaus und sein Anbau umfassen eine Wohnung von etwa 140 Quadratmetern, zwei kleinere Wohnungen von etwa 30 und 40 Quadratmetern und eine Garage mit Werkstattraum.

Auf der Rückseite des Hauses erstreckt sich auf dem etwa 1000 Quadratmeter großen Grundstück ein äußerst idyllischer Garten. Eine sehr große Holzveranda verbindet auf der ersten Etage das Haupthaus mit dem Nebengebäude.

Die große Wohnung im Haupthaus erstreckt sich über das Erdgeschoss und Obergeschoss: Fünf Zimmer, Küche und zwei Bäder erwarten ihre Bewohner. Im Erdgeschoss betreten Sie linker Hand eine große Küche mit offenem Essbereich und Durchgang zum Wohnzimmer. Ein Bad befindet sich noch rechts vom Flur. Hier ist auch die Tür zur Terrasse und zum Garten.
Über die schöne alte Holztreppe erreichen Sie das Obergeschoss mit drei Zimmern und einem zweiten Bad. Außerdem befindet sich hier ein riesiger, ausgebauter Bodenraum für Ihre individuelle Nutzung. Von hier treten Sie auch auf die große Holzveranda.

Im Erdgeschoss des Haupthauses, zur Straße gelegen, befindet sich eine kleine Einliegerwohnung mit separatem Eingang. Auf etwa 40 Quadratmetern bieten sich zwei Zimmer, Küche und Bad.

Über die Rückseite des Hauses erreichen Sie die zweite kleinere separate Wohnung im Obergeschoss des Nebengebäudes. Etwas verwinkelt und mit vielen Dachschrägen bietet sich Raum für Wohnen und Schlafen, ein Bad und eine kleine Küche.

Die untere Ebene des Nebengebäudes beherbergt die Garage mit Platz für zwei Fahrzeuge und dahinter einen Werkstattraum von etwa 20 Quadratmetern.

Ausstattung

In der Hauptwohnung sind die Böden in den Wohnräumen mit Laminat belegt. Im Flur befindet sich im Erdgeschoss ein Steinboden, im Obergeschoss sind es Holzdielen. Die Bäder wurden im Jahr 1998 erneuert und sind farblich in schwarz-weiß gehalten. In der Küche liegen terrakotta-farbene Fliesen.

Die kleine Einliegerwohnung im Haupthaus müsste renoviert werden. Die Böden sind mit hellem Laminat belegt.Das Bad wurde ebenso wie in der Hauptwohnung im Jahr 1998 eingebaut.
Die Wohnung im Nebengebäude ist mit Teppich ausgelegt, die Wände sind weiß tapeziert. Das Bad stammt auch aus dem Jahr 1998.

Im Jahr 2000 wurden im Haupthaus Kunststofffenster eingebaut, im Jahr 2010 erhielt das Nebengebäude neue Fenster. Ein neuer Heizkessel wurde im Jahr 2000 angeschafft. Zwei Jahre vorher, 1998, wurde das Dach des Haupthauses erneuert.

Lage

Enger, Stadt. Das Haus liegt an einer innerörtlichen Hauptstraße. Wenn Sie jedoch auf der nach Süd-Westen gelegenen Gartenseite stehen, sind Sie in einer anderen Welt: Hier umfängt Sie eine Idylle.
Zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichen Sie Spazierwege und Einkaufsmöglichkeiten ebenso wie Busverbindungen nach Bielefeld und Herford. Vier große Lebensmittelanbieter eine kleine, aber feine Innenstadt mit Einzelhandel, Gastronomie und Ärzten sowie drei Museen und ein vielfältiges kulturelles Angebot bieten Ihnen alles, was Sie für Ihr tägliches Leben wünschen.
In unmittelbarer Nähe gehen Ihre Kinder in die Kita. Auch alle anderen Schulformen inkl. Gymnasium und Musikschule befinden sich am Ort.
Mit dem Auto sind Sie in 15 Minuten in Bielefeld und in 10 Minuten in Herford oder Bünde.

Info

Ein Energieausweis ist in Auftrag gegeben.
Energiekennwerte:
– Baujahr des Gebäudes: 1920
– Heizungsart:Zentralheizung
– Energieträger: Gas
– Energieausweis : Bedarfsausweis liegt voraussichtlich am 9. März 2015 vor
– Energieverbrauchskennwert: (XXX) kWh(m²/a)
– Energieeffizienzklasse: (X)

Das Haus liegt in einem Wohn-Mischgebiet.

Die große Wohnung im Haupthaus ist seit September 2011 vermietet. Die Mieteinnahme beträgt derzeit 6.000 Euro / Jahr. Fotos des vermieteten Teils des Hauses stehen leider nicht zur Verfügung.

Die anderen beiden Wohnungen stehen frei.
Mietspiegel Enger bis Baujahr 1960:
o 4,10 – 4,70 Euro/m² bei einer Wohnungsgröße bis 60 m²
o 3,70 – 4,30 Euro/m² bei einer Wohnungsgröße über 100 m²

Im Interesse unserer Auftragsgeber, die uns ihr Eigentum anvertraut haben, bitten wir um Verständnis, dass wir nur Anfragen mit vollständiger Angabe der Post-Anschrift, Telefonnummer und Mailadresse zügig bearbeiten können. Herzlichen Dank!

Allgemeine Information:
Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Irrtum vorbehalten.
Der Maklervertrag mit mir kommt entweder durch schriftliche Vereinbarung, oder auch durch die Inanspruchnahme meiner Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés zustande. Die Käuferprovision liegt bei diesem Objekt bei 3,57 % des Kaufpreises, inkl. MwSt. Das vom Käufer zu zahlende Erfolgshonorar ist verdient und fällig nach Abschluss des Kaufvertrages.
Bitte beachten Sie die Informationen des AGB und die Widerrufsbelehrung.
Für weitere Angebote bzw. Informationen empfehle ich Ihnen einen Besuch meiner Homepage: www.ritterhoff-immo.de

Documents
Objekt ID : 10806
Preis: 149.000 €
Immobiliengröße: 220 m2
Grundstücksgröße:: 1.000 m2
Ziimmer insgesamt: 10
Badezimmer: 4
Kennung: KH_15_ 4
Baujahr: 1920
Kellerfläche: Teilunterkellert
Kaufpreis pro m²: 677