Exposé Express
Service
Your search results

Nah an der Stadt – weit weg vom Alltag / DG-Whg. in Bielefeld im Bieterverfahren

Objektbeschreibung

Der Wohnpark Waldbreede wurde im Jahr 2000 neu gebaut auf einem Erbpachtgrundstück. Das gesamte Ensemble besteht aus drei Wohneinheiten. Die angebotene Dachgeschoss-Wohnung befindet sich in einem Haus mit insgesamt drei Wohnungen.

Dies ist keine 0 – 8 – 15 Wohnung: Sie ist individuell und mit etlichen Extras gestaltet. Von Ihrem komfortablen Wohnzimmerbalkon mit Süd-West-Ausrichtung haben Sie einen wunderbaren Weitblick. Eine kleine Loggia vor der Küche bietet einen weiteren Außenplatz. Die Wohnung erstreckt sich über zwei Ebenen: Auf der Grundfläche befinden sich zwei Zimmer, Küche und Bad. Vom dritten Zimmer aus gelangen Sie über eine Raumspartreppe in ein ausgebautes Zimmer im Giebel mit einer Stehhöhe von 1,50 Metern, das als Nutzfläche ausgewiesen ist. Insgesamt umfasst die Wohnung eine Grundfläche von gut 95 Quadratmetern, davon sind etwa 73 Quadratmeter als Wohnfläche anzurechnen (abzüglich der Schrägen und Anteile für Balkon und Loggia).

Das Haus verfügt über einen gemeinsamen Waschraum für Waschmaschinen und Trockner sowie einen separaten Fahrradkeller. Zu der Wohnung gehört ein separater Kellerraum. Zum Sondereigentum gehört ebenfalls ein zugewiesener Pkw-Stellplatz.

Der Eigentumsanteil der Wohnung am Gesamtobjekt beträgt 5.310,56/100.000-stel. Das Haus ist insgesamt in einem sehr gepflegten Zustand. Größere Hausreparaturen sind nicht absehbar.

Die Wohnung ist derzeit noch vermietet und wird zum 31. Januar 2017 frei.

Ausstattung

Sie erreichen die Wohnung durch das Treppenhaus. Die Treppen sind mit hellem Betonwerkstein belegt, das Geländer aus Stahl, weiß gestrichen.

Sie betreten die Diele und gelangen geradeaus in die Küche. Sie ist ausgestattet mit terrakottafarbenen, großformatigen Bodenfliesen. Zu der Wohnung gehört eine klassisch-zeitlose Einbauküche mit cremefarbenen Fronten und einer kirschholzfarbenen Arbeitsplatte. An der Wand befindet sich ein weißer Fliesenspiegel. Die Küche verfügt über einen Herd mit Dunstabzugshaube, Kühlschrank und Spüle mit Ablauffläche.

Ebenfalls geradeaus befindet sich das Bad: hell gefliest bis zur Decke mit einer sehr dezenten Fliesenbordüre, die auf die terrakottafarbenen Bodenfliesen abgestimmt ist. Die Duschwanne mit Glasabtrennung lässt sich zum Duschen oder Baden nutzen. Ein frei hängendes WC und ein Stangen-Wandheizkörper runden diese gehobene Ausstattung ab.

Linker Hand im Flur betreten Sie das helle und sonnige Wohnzimmer. Alle Wohnräume sind mit Parkett ausgelegt. Von dem nach Südwesten gelegenen Balkon haben Sie eine herrliche Aussicht. Neben dem Wohnzimmer befindet sich ein weiterer Wohnraum. Von hier aus gelangen Sie über eine Raumspartreppe mit Geländer in den ausgebauten Spitzboden. Die Deckenhöhe beträgt hier 1,50 Meter. Er ist ausgestattet mit zwei Dachfenstern, Heizkörper und TV-Anschluss. Auf dem Boden liegt helles Laminat. Rechter Hand im Flur befindet sich das Arbeitszimmer: In diesem Giebelraum beträgt die maximale Stehhöhe zwei Meter. Der Raum ist mit Parkett ausgelegt und hat zwei Dachfenster, Heizkörper und Telefonanschluss. Von den 13 Quadratmetern Bodenfläche sind fünf Quadratmeter als Wohnfläche ansetzbar.

In jeder Wohnung ist ein Wasserzähler installiert. Das Haus ist mit weißen Kunststofffenstern mit Isolierverglasung ausgestattet. Den Lichteinfall können Sie über die Kunststoff-Rollläden regulieren. Die Fensterbänke sind aus Naturstein. Die Zimmertüren sind neutral weiß gehalten.

Lage

Bielefeld, Wohnpark Waldbreede

Wohnen Sie allein oder zu zweit? Wollen Sie in der Nähe der Innenstadt und doch im Grünen wohnen? Dann lesen Sie gern weiter…

Der Wohnpark Waldbreede liegt direkt unterhalb vom Bielefelder Stadtwald. Ihre Joggingstrecke in den Wald und der Fahrradweg in die Bielefelder Innenstadt beginnen direkt vor Ihrer Haustür. Die Wohnung liegt in einer Nebenstraße.

Einrichtungen und Versorgungsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs finden Sie in fußläufiger Entfernung.
Die Entfernung zur Bielefelder Innenstadt beträgt vier Kilometer. Durch diese Nähe zur City kommen Sie in den Genuss aller Sport-, Freizeit- und Kultur-Angebote, die Bielefeld zu bieten hat. Und natürlich können Sie die vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten und Angebote der gesundheitlichen Versorgung nutzen.

Auch der Anschluss an öffentliche Verkehrsmittel befindet sich direkt um die Ecke. Über den Ostwestfalendamm erreichen Sie die Autobahn in wenigen Minuten.

Info

Energiekennwerte:
– Art des Energieausweises: Verbrauchsausweis
– Baujahr des Gebäudes: 2000
– Heizungsart: Gaszentralheizung
– Energieträger: Gas
– Energiekennwert: 90.2 kWh/(m²a)

Hinweis zum Erbbaurecht:
Es handelt sich um ein Wohneigentum im Erbbaurecht. Das bedeutet, dass vom Eigentümer der Wohnung ein jährlicher Erbpachtzins an den Erbbaurechtgeber zu zahlen ist. Er beträgt derzeit 878,92 Euro im Jahr und ist an den Lebenshaltungskosten-Index gekoppelt. Das Erbbaurecht wurde im Jahr 1999 auf 99 Jahre vereinbart. Die Restlaufzeit beträgt somit noch 82 Jahre.

Hinweis zum Bieterverfahren:
Achtung! Die Gebotsfrist läuft!

Beim Bietertermin am 26. November 2016 ab 12:00 Uhr, haben Sie die Gelegenheit, die Immobilie zu besichtigen. Anmeldungen bitte bis zum 24. November 2016!
Mit diesem Termin beginnt die Gebotsfrist, während der Sie Ihr Kaufpreisangebot in schriftlicher Form mit einer schriftlichen Finanzierungsbestätigung Ihrer Bank bei der Firma Carola Ritterhoff – Ihre Zuhause-Vermittlerin, Große Feldstraße 12, 32130 Enger, Mail: cr@ritterhoff-immo.de, abgeben können. Der Mindestpreis beträgt 120.000 Euro. Die Gebotsfrist läuft aus am Montag, 19. Dezember 2016 um 18:00 Uhr. Spätere Gebote können nicht mehr berücksichtigt werden. Vorbehaltlich der Zustimmung durch den Verkäufer erhält das höchste Kaufpreisangebot den Zuschlag für diese Immobilie. Der Verkäufer ist NICHT verpflichtet, Gebote anzunehmen oder zu den gebotenen Preisen zu verkaufen.
Nach dem Bietertermin können auf Wunsch Zweitbesichtigungstermine vereinbart werden.
Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass es sich beim Bieterverfahren weder um eine Auktion, noch eine Versteigerung handelt. Wird mit einem Interessenten eine Einigung erzielt, wird der Kauf, wie sonst auch üblich, von einem Notar beurkundet.

Für Fragen stehe ich gern zur Verfügung. Für die Vermittlung des Objekts fallen für den Käufer 3,57 % (inklusive Mehrwertsteuer) des tatsächlichen Kaufpreises als Erfolgshonorar für den Makler an. Sie sind fällig und zahlbar nach der notariellen Beurkundung des Kaufvertrags.

Allgemeine Information:
Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Irrtum vorbehalten.
Für weitere Angebote bzw. Informationen empfehle ich Ihnen einen Besuch meiner Homepage: www.ritterhoff-immo.de

Documents
Objekt ID : 11982
Preis: 120.000 €
Immobiliengröße: 73 m2
Ziimmer insgesamt: 3.5
Kennung: KW_16_ 11
Kellerfläche: Keller