Exposé Express
Service
Your search results

Reizvoll für private Anleger: Vermietete 3-Zimmer-Wohnung in Enger

99.800 €
zu Favoriten hinzufügen
reserviert
  • Kaufpreis: 99.800 Euro
  • Maklerprovision: 3,57 % des Kaufpreises inkl. MwSt.
  • Baujahr des Hauses: 1950
  • Anteil Sondereigentum: 1/5
  • Anzahl Hausparteien gesamt: 5
  • Wohnfläche: ca. 62,5 Quadratmeter
  • 3 Zimmer Küche, Bad, Loggia, Keller, Carport-Stellplatz
  • aktuelle Kaltmiete: 400 Euro

HINWEIS: Zum Verkauf steht eine weitere Wohnung im Haus! Fordern Sie das Exposé an!

Lage:

Enger Stadt

Das Haus steht in zentraler Lage von Enger. Die Innenstadt mit Markt und Kirchenrundling erreichen Sie in fünf Minuten zu Fuß. Zwar liegt die Adresse des Hauses an einer relativ stark befahrenen Straße. Doch das merken Sie kaum, denn das Haus steht in zweiter Reihe in einer Hinterbebauung. Auch der Stellplatz für Ihr Auto befindet sich auf dem Grundstück hinter dem Haus.

Die Kleinstadt Enger mit gut 20.000 Einwohnern liegt zwischen drei größeren Städten: dem Oberzentrum Bielefeld (15 km entfernt), der Kreisstadt Herford (10 km entfernt)und der Einkaufsstadt Bünde (8 km entfernt). Die A2 erreichen Sie in 15 Minuten über die Anschlüsse Herford oder Bielefeld.

Den Kindern stehen Kindertageseinrichtungen, Grundschule, Realschule und Gymnasium und zwei Jugendzentren am Ort zur Verfügung.

Mehrere große Einkaufsmärkte, eine noch vom Einzelhandel geprägte Einkaufszone in der Innenstadt und ein Wochenmarkt (Mittwoch und Freitag) bieten gute Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf.

Zentrisch um die schöne Stiftskirche herum finden Sie etliche kleinere Geschäfte und natürlich die gut besuchte Eisdiele.

Ein großer Pluspunkt: In Enger hat sich eine „Kultur von unten aus der eigenen Bevölkerung heraus“ entwickelt. Besonders öffentlichkeitswirksam ist das Kirschblütenfest, bei dem sich nahezu alle sozialen und kommerziellen Gruppierungen der Stadt engagieren. Neben diesem Großereignis können Sie beispielsweise regelmäßige Museumsfeste, Sonntagskonzerte auf dem Königin-Mathilde-Platz, das Freiluft-Sommerkino in der Innenstadt, den Abendmarkt, Lesungen und vielfältige Sportveranstaltungen besuchen.

Im Moment natürlich nicht, aber nach der Corona Pandemie sicher wieder!

Auch das Gerberei-Museum, das Kleinbahn-Museum und das städtische Widukind-Museum ziehen Besucherinnen und Besucher an.

 

Objekt:

Das Haus in der Hinterbebauung zu einem Wohnhaus wurde 1950 ursprünglich als Werksstattgebäude zur Herstellung von Obst- und Zigarrenkisten erbaut. Doch bereits neun Jahre später ließ die Witwe des damaligen Eigentümers das Haus von einem Architekten in ein Wohnhaus mit fünf Wohnungen umbauen.

Im Erdgeschoss befinden sich drei Wohnungen, im ausgebauten Dachgeschoss zwei weitere. Die zum Kauf angebotene Wohnung befindet sich im Erdgeschoss links und trägt die Nummer 3 im Teilungsplan. Jede Wohneinheit ist unabhängig von der Quadratmeterzahl der Wohneinheit Eigentümer von jeweils einem Fünftel.

Auf etwa 62,5 Quadratmetern bieten sich Ihnen zwei Schlafräume, das Wohnzimmer mit Loggia davor, sowie Küche und Bad.

Zu der Wohnung gehört ein eigener Kellerraum. Für die Fahrräder gibt es einen separaten Fahrradkeller. Ihre Waschmaschine findet Platz im gemeinsamen Waschkeller. Zu der Wohnung gehört ein Stellplatz unter dem Carport hinter dem Haus.

Das Objekt ist insgesamt in einem gepflegten Zustand. Die Protokolle der Eigentümerversammlungen liegen vor.

Die Wohnung ist derzeit an eine kleine Familie vermietet, die gern dort wohnen bleiben möchte. Bei Anmeldung von Eigenbedarf kann der Mieter gekündigt werden.

Aktuelle Instandhaltungsrücklage für das gesamte Haus: 8.400 Euro. Die Aufstellung der Kosten erhalten Sie im Exposé.

 

Hinweis:

Der Eigentümer verkauft eine zweite Wohnung von etwa 80 Quadratmetern Wohnfläche in diesem Haus im Dachgeschoss. Somit bietet sich die Möglichkeit, langfristig auch mit zwei Generationen der Familie im gleichen Haus zu wohnen…

 

Ausstattung im Überblick:

Haus:

  • Mauer Kellergeschoss: 38-er Mauerwerk
  • Außenmauern: 32er Mauerwerk
  • Dämmung Außenwand: Wärmeverbundsystem aus dem Jahr 2017
  • Dach: Tondachziegel, vermörtelt
  • Dämmung Dach: teilweise
  • Dachrinnen und Fallrohre: erneuert 2017
  • Fenster: Kunststoffrahmen weiß mit Doppelverglasung von 2002
  • Verdunklung: Vorbau-Rollläden von 2014
  • Wasserinstallation von 2014
  • Elektrik: teilweise erneuert
  • Außenbeleuchtung über Bewegungsmelder
  • Pflasterung der Einfahrt von 2019
  • Renovierung (Anstrich) Treppenhaus 2019

 

Wohnung:

  • Ausstattung Küche von 2010: braune Bodenfliesen, weißer Fliesenspiegel – gepflegt
  • Ausstattung Bad von 2010: weiße Wandfliesen mit Bordüre, ¾ hoch , Badewanne, Waschbecken, WC, Außenfenster
  • Böden in den Wohn- und Schlafräumen: Laminat in Buchenholz-Optik
  • Wände: verputzt und gestrichen
  • Loggia: gefliest mit Kunststoffgeländer
  • TV über Satellitenschüssel

 

Energie:

Energiekennwerte:

– Baujahr des Gebäudes: 1950

– Baujahr der Heizung: 2000

– Energieträger: Erdgas

– Energieausweis nach dem 1.5.2015: Verbrauchsausweis gültig bis 28.09.2030

– Energieverbrauchskennwert: 131,7 kWh(m²/a)

– Warmwasser über Durchlauferhitzer von 2002

 

Hinweise:

Im Interesse meiner Auftragsgeber, die mir ihr Eigentum anvertraut haben, bitte ich um Verständnis, dass ich nur Anfragen mit vollständiger Angabe der Anschrift und der Telefonnummer zügig bearbeiten kann. Herzlichen Dank!

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die mir von meinem Auftraggeber übermittelt wurden. Ich übernehme keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Irrtum vorbehalten.

Dieses Exposee ist nur für Sie persönlich bestimmt. Eine Weitergabe an Dritte ist an meine ausdrückliche Zustimmung gebunden. Alle Gespräche sind über mein Büro zu führen.

Der Maklervertrag mit mir kommt durch schriftliche Vereinbarung zustande. Der Courtagesatz liegt bei diesem Objekt für den Käufer als auch den Verkäufer bei jeweils 3,57 % des Kaufpreises, inkl. MwSt. Das vom Käufer zu zahlende Erfolgshonorar ist verdient und fällig nach Abschluss des Kaufvertrages.

Bitte denken Sie an die Kaufnebenkosten:

  • Grunderwerbssteuer in NRW: 6,5 % des Kaufpreises
  • Notarkosten: ca. 1,5 % des Kaufpreises
  • Maklerhonorar: 3,57 % des Kaufpreises inkl. MwSt.
  • Kosten für die Eintragungen im Grundbuch

 

 

 

Ort:
State/County:
PLZ: 32130
Objekt ID : 15077
Preis: 99.800 €
Zentralheizung
Badewanne
Tageslichtbad
Keller
Carport
Wasch-/Trockenraum
Gartennutzung
Balkon
Kabel-/Sat-TV Gerät

Kontaktaufnahme

Ich habe die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen. *

Widerrufsbelehrung: Ich habe die Widerrufsbelehrung gelesen, verstanden und bin damit einverstanden.
Des Weiteren stimme ich zu, dass vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Dienstleistung (Zusendung des Exposés) begonnen werden darf. *

Ich bin einverstanden, dass ich zum Zweck einer Beratung angerufen werde.

* Pflichtfelder

Vergleichsobjekte

Ähnliche Objekte

23
reserviert

Kuschelige Eigentumswohnung mit etlichen Extras zentral in Enger

129.800 €
Kaufpreis: 129.800 Euro Maklerprovision 3,57 % des Kaufpreises inkl. MwSt. Baujahr des Hauses: 1950 Anteil Sondereigentu mehr…
Kaufpreis: 129.800 Euro Maklerprovision 3,57 % des Kaufpreises inkl. MwSt. Baujahr des Hauses: 1950 Anteil Sondereigentu mehr…