Weihnachtliches Rätsel
für Luchs-Augen
Your search results

Vorne Straße, hinten Naturschutzgebiet: Dieses Liebhaber-Haus ist etwas für Individualisten

279.800 €
zu Favoriten hinzufügen
verkauft

Grundstück 1.503 m² | Wohnfläche ca. 180 m² mit Ausbaureserve | Baujahr 1909, Umbau 1966 | Maklercourtage für die Kaufpartei 3,57 % des Kaufpreises inkl. MwSt.

Lage

Zwischen Enger Mitte und Westerenger

Wenn Sie sich nicht davon abschrecken lassen, dass die Straße direkt bei Ihnen vorm Haus liegt – dann, aber nur dann – kann dieses Haus Ihr Schmuckstück werden, inklusive einem grünen Paradies hinter dem Haus.

Sie brauchen kein Auto, um zu den Engeraner Kitas und Schulen, zu Edeka, Aldi oder zur Eisdiele zu kommen. Zu Fuß schaffen Sie das in gut zehn bis 15 Minuten, mit dem Fahrrad in fünf Minuten. Ihr Spaziergang mit oder ohne Hund beginnt direkt an der Gartentür.

Sie kommen nicht aus Enger? Dann noch ein paar Worte zur Stadt: Die Kleinstadt Enger mit gut 20.000 Einwohnern liegt zwischen drei größeren Städten: dem Oberzentrum Bielefeld (15 km entfernt), der Kreisstadt Herford (10 km entfernt)und der Einkaufsstadt Bünde (8 km entfernt). Die A2 erreichen Sie in 15 Minuten über die Anschlüsse Herford oder Bielefeld.

Den Kindern stehen Kindertageseinrichtungen, Grundschule, Realschule und Gymnasium und zwei Jugendzentren am Ort zur Verfügung.

Mehrere große Einkaufsmärkte, eine noch vom Einzelhandel geprägte Einkaufszone in der Innenstadt und ein Wochenmarkt (Mittwoch und Freitag) bieten gute Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf.

Zentrisch um die schöne Stiftskirche herum finden Sie etliche kleinere Geschäfte und natürlich die gut besuchte Eisdiele.

Auch mit kulturellen Veranstaltungen und Museen geizt die Kleinstadt nicht: Besonders öffentlichkeitswirksam ist das Kirschblütenfest, bei dem sich nahezu alle sozialen und kommerziellen Gruppierungen der Stadt engagieren. Neben diesem Großereignis können Sie beispielsweise regelmäßige Museumsfeste, Sonntagskonzerte auf dem Königin-Mathilde-Platz, das Freiluft-Sommerkino in der Innenstadt, den Abendmarkt, Lesungen und vielfältige Sportveranstaltungen besuchen. Einen Besuch lohnen das Gerberei-Museum und das Kleinbahn-Museum. Im städtischen Widukind-Museum können Sie sogar den Kindergeburtstag feiern.

Weitere Infos unter www.stadt-enger.de

 

Objekt

Lieben Sie Häuser mit Geschichte und einen großen Garten? Das angebotene Haus bietet schon jetzt viele Möglichkeiten, aber etliche Schätze wollen noch gehoben werden.

Dieses Grundstück mit einer Größe von 1.503 Quadratmetern ist ein Traum für jede Gartenliebhaberin. Derzeit ist der Garten „grün“ angelegt, mit einigen bereits größeren Bäumen, aber Sie haben trotzdem genug Fläche für Blumenbeete, Ihren Gemüsegarten oder das Trampolin für die Kinder.

Das Haus wurde 1909 gebaut. 1966 fand ein Umbau statt. Es wurde stets in Stand gehalten. Doch der feuchte Keller kann sein Alter von 112 Jahren nicht verhehlen. Trotzdem sind hier Waschmaschine und Trockner sowie die Heizung von 2016 gut untergebracht.

Im Erdgeschoss finden Sie auf knapp 115 Quadratmetern Wohnfläche die Deele, zwei Schlafräume, ein großes Wohn-Esszimmer mit angrenzender kleiner Küche. Daneben zum Seiteneingang gelegen ein Bad und daneben das Gäste-WC.

Über die schöne Holztreppe erreichen Sie das Obergeschoss: Hier wurden für die nachfolgende Generation auf gut 65 Quadratmeter Wohnfläche zwei Schlafräume, ein Wohnzimmer eine Mini-Küche und ein Badezimmer eingerichtet. Zwei große „Bodenräume“ auf der gleichen Etage bieten eine wunderbare Ausbaureserve von etwa 35 Quadratmetern.

1966 wurden die Fenster verändert und erneuert, die Bäder eingebaut und der Grundriss teilweise verändert. Unter anderem wurde das Haus nach hinten hin zum Garten geöffnet und die Terrasse angebaut.

Die derzeit schmale Einfahrt wird von einem Beet mit Rhododendren begrenzt und kann somit verbreitert werden, damit bei Bedarf Ihr Auto einen guten Platz bekommt.

Das Haus kann voraussichtlich im August 2021 übergeben werden.

 

Ausstattung

Zwei Stufen und Sie betreten das Haus von der Straßenseite her. Die stabile Haustür verfügt über eine fünffache Pilzkopfverriegelung. Die Raumhöhe von 2,90 Meter sorgt schon in der Diele für ein großzügiges Raumgefühl. Zur Straße hin liegen derzeit zwei der Schlafräume. In einem der Zimmer liegt noch der alte Holzfußboden, die anderen Wohnräume und die Diele sind mit Teppich ausgelegt.

Geradeaus geht es in den großen Wohn-Essbereich mit abgetrennter kleiner Küche. Große Fenster und der Ausgang auf die Terrasse bieten einen schönen Ausblick auf die grüne Oase hinter dem Haus. Die Fenster wurden 1966 eingebaut. Die Fensterrahmen bestehen aus hochwertigem Pitchpine-Holz. Sie wurden 2014 überarbeitet. Die Scheiben wurden zwischen 1980 und 2000 sukzessive zweifach verglast erneuert.

Von der Diele aus rechter Hand kommen Sie in einen kleinen Nebenflur. Hier befindet sich der praktische Nebeneingang zur Einfahrt hin gelegen. Und ebenfalls 1966 wurde hier im ehemaligen „Stall“ das große Bad mit Wanne Dusche, zwei Waschbecken und WC eingebaut; gleich daneben noch das kleine Gäste-WC. Die Tapeten in der Diele und die Kacheln im Badezimmer sind Zeitzeugen der sechziger Jahre.

Nun können Sie die schöne alte Holztreppe in der Diele hinaufsteigen ins Obergeschoss. Und auch hier erwarten Sie zwar Dachschrägen, aber ebenfalls eine Raumhöhe bis 2,90 Meter. Die Drempel beginnen in ein Meter Höhe und 90 Zentimeter von der Wand entfernt erreichen Sie durch die steile Dachneigung bereits eine Raumhöhe von zwei Metern. Auch im Obergeschoss liegt ein Holzfußboden – jedoch meist verborgen unter Teppich oder Linoleum.

Linker Hand betreten Sie ein Wohnzimmer. Von dort aus gehen Sie ins links abzweigende Schlafzimmer und rechts in die kleine Küche unter der Dachschräge. Im Flur geradeaus befindet sich ein Badezimmer mit Wanne, Waschbecken und WC. Zur Straße hin gelegen in die große Dachgaube eingefügt, liegt das Kinderzimmer.

Bitte beachten Sie diese Details: Die wunderschönen alten Holztürrahmen mit den Kassettentüren und den Türklinken für die Sie bei Manufactum viel Geld bezahlen müssten. Hier versprüht das Haus noch seinen Charme von 1909…

Die Ausbaureserve von etwa 35 Quadratmetern liegt auf der gleichen Ebene: Dort befinden sich die bisher nicht ausgebauten Bodenräume, auf dem ursprünglichen Bauplan mit Abstellraum und Trockenboden bezeichnet. Wenn Sie hier Wohnraum schaffen wollen, müssen Sie sowohl die Fenster, als auch die Decke erneuern.

Von dem einen Bodenraum aus erreichen Sie über eine Anstell-Leiter den Spitzboden. In den Dachschrägen unter den Ziegeln befindet sich eine ältere Dämmung. Wichtiger ist jedoch die neuere Dämmung auf der obersten Geschossdecke, die von einem Fachbetrieb im Jahr 2014 aufgebracht wurde.

Die Heizung von der Firma Vaillant mit Gas-Brennwertkessel wurde 2016 neu eingebaut. Sie bereitet allerdings kein warmes Wasser. Das bekommen Sie im Erdgeschoss für Bad und Küche über den Elektro-Durchlauferhitzer von 2019. Er liefert pro Minute sieben Liter heißes Wasser. Das Heißwasser im Obergeschoss bereitet ein alter 80-Liter-Boiler im Badezimmer.

Von der Diele im Erdgeschoss oder auch direkt vom Garten aus, kommen Sie in den Keller. Mit dem Ausgang zum Garten liegt der Waschraum. Waschmaschine und Trockner stehen auf einem hohen Betonsockel. Daneben befindet sich der Hebeschacht mit Pumpe, der das aufsteigende Grundwasser in die Kanalisation befördert.

Im mittleren Keller ist die Heizung installiert . Hier kommen auch die Hausanschlüsse an. Die seitlich gelegenen Keller eignen sich zur Lagerung von Gartenutensilien, denn die Wände sind feucht. Das Haus war von dem großen Starkregen am 5. Juni 2021 betroffen, als alle Keller der Häuser an der Spenger Straße von der Feuerwehr leergepumpt werden mussten.

Wenn Sie das nicht abschreckt, werden Sie belohnt mit dem traumhaften Garten: Denn der Großteil des Grundstücks von 1.140 Quadratmetern erstreckt sich hinter dem Haus bis zum Naturschutzgebiet. Auf der Terrasse vor dem Wohnzimmer schauen Sie ins Grüne; Ihre Hängematte können Sie zwischen Mooreiche und Stileiche im hinteren Teil des Gartens hängen. Wenn Sie hinten den Garten verlassen, stehen Sie direkt am Enger Bruch.

Ach ja, das Auto: Die Einfahrt befindet sich rechts vom Haus. Derzeit etwas schmal für einen SUV. Aber rechts steht noch ein etwa ein Meter breiter Streifen, der mit Büschen bepflanzt ist, fall Sie mehr Platz benötigen.

Im Jahr 2005 wurde die Fassade überarbeitet, neu verputzt und gestrichen.

 

Energie:

  • Baujahr des Gebäudes: 1909
  • Heizungsart: Gas Brennwert-Heizung
  • Baujahr der Heizung: 2016
  • Energieträger: Gas
  • Warmwasser: Durchlauferhitzer von 2019
  • Energieausweis: Bedarfsausweis
  • Ausweis gültig bis 07.06.2031
  • Energiebedarfskennwert: 243,7kWh(m²/a)
  • Energieeffizienzklasse: G

 

Hinweise

Im Interesse meiner Auftragsgeber, die mir ihr Eigentum anvertraut haben, bitte ich um Verständnis, dass ich nur Anfragen mit vollständiger Angabe der Anschrift und der Telefonnummer zügig bearbeiten kann. Herzlichen Dank!

Allgemeine Information: Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die mir von meinem Auftraggeber übermittelt wurden. Ich übernehme keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Irrtum vorbehalten.

Maklercourtage Käufer: Der Maklervertrag mit mir kommt entweder durch schriftliche Vereinbarung, oder auch durch die Inanspruchnahme meiner Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés zustande.

Provisionshinweis: 3,57 % Käuferprovision inkl. MwSt. vom beurkundeten Kaufpreis verdient und fällig bei Abschluss des notariellen Kaufvertrages. Wir haben mit dem Verkäufer einen provisionspflichtigen Maklervertrag in gleicher Höhe abgeschlossen (Maklervertrag nach § 656 c BGB).

 

Bitte beachten Sie auch folgende Kaufnebenkosten:

  • Grunderwerbssteuer in NRW: 6,5 % des Kaufpreises,
  • Kosten für den Notar ca. 1,5 % des Kaufpreises,
  • Maklerhonorar: 3,57 % des Kaufpreises,
  • Kosten für Eintragungen im Grundbuch

Wenn Sie sich für das Objekt entscheiden, benötige ich eine schriftliche Finanzierungsbestätigung Ihrer Bank. ausgestellt auf dieses Objekt.

 

 

Ort:
State/County:
PLZ: 32130
Objekt ID : 15143
Preis: 279.800 €
Ziimmer insgesamt: 7
Schlafzimmer: 4
Badezimmer: 2
Badewanne
Tageslichtbad
Keller
Gasheizung
Dusche
Freier Stellplatz
Wasch-/Trockenraum
Altbau
Garten
Terrasse
Separates WC

Kontaktaufnahme

Ich habe die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen. *

Widerrufsbelehrung: Ich habe die Widerrufsbelehrung gelesen, verstanden und bin damit einverstanden.
Des Weiteren stimme ich zu, dass vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Dienstleistung (Zusendung des Exposés) begonnen werden darf. *

Ich bin einverstanden, dass ich zum Zweck einer Beratung angerufen werde.

* Pflichtfelder

Vergleichsobjekte

Ähnliche Objekte

26
verkauft

Vorn beschützt – hinten sonnig: Eine besondere Architektur für Ihr Familienleben in 1a-Lage von Enge...

Preis auf Anfrage Achtung: Übergabe-Termin Ende 2022! Baujahr des Hauses: 1989 Grundstücksfläche: 526 Quadratmeter Wohnf mehr…
Preis auf Anfrage Achtung: Übergabe-Termin Ende 2022! Baujahr des Hauses: 1989 Grundstücksfläche: 526 Quadratmeter Wohnf mehr…
19
verkauft

Reizvoll für private Anleger: Vermietete 3-Zimmer-Wohnung in Enger

99.800 €
Kaufpreis: 99.800 Euro Maklerprovision: 3,57 % des Kaufpreises inkl. MwSt. Baujahr des Hauses: 1950 Anteil Sondereigentu mehr…
Kaufpreis: 99.800 Euro Maklerprovision: 3,57 % des Kaufpreises inkl. MwSt. Baujahr des Hauses: 1950 Anteil Sondereigentu mehr…
23
verkauft

Kuschelige Eigentumswohnung mit etlichen Extras zentral in Enger

129.800 €
Kaufpreis: 129.800 Euro Maklerprovision 3,57 % des Kaufpreises inkl. MwSt. Baujahr des Hauses: 1950 Anteil Sondereigentu mehr…
Kaufpreis: 129.800 Euro Maklerprovision 3,57 % des Kaufpreises inkl. MwSt. Baujahr des Hauses: 1950 Anteil Sondereigentu mehr…